Öffnungszeiten:

Mo., Die., Do.
8:00 - 12:30
14:30 - 18:00
Mi., Fr.
8:00 - 13:00

Öffnungszeiten:
Mo.08:00 - 12:30 + 14:30 - 18:00
Di.08:00 - 12:30 + 14:30 - 18:00
Mi.08:00 - 13:00
Do.08:00 - 12:30 + 14:30 - 18:00
Fr.08:00 - 13:00


« zurück

3D-Wirbelsäulenvermessung

80% aller Deutschen leiden unter Rückenschmerzen

Was sind die Auslöser für Rückenschmerzen?

Die Fehlstatik der Wirbelsäule ist neben Muskelproblemen und Verschleißerkrankungen eine Hauptursachen für Rückenschmerzen. Sie kann durch einseitige Belastung z.B. am Arbeitsplatz, durch Bewegungsmangel oder Überlastung entstehen.
Als häufigste Ursache sehen wir ein unterschiedliches Längenwachstum der Beine, die sog. Beinlängendifferenz. Auch geringfügige Abweichung können nämlich über die Jahre zu Beschwerden und vorzeitigem Bandscheibenverschleiß führen. Deshalb ist eine genaue Vermessung unbedingt ratsam.

Was kann man tun?

Die Analyse der Haltungsstatik erfolgt mittels 3D-Vermessung der Wirbelsäule. Über eine computergesteuerte Messplattform wird der Gleichgewichtsstand eingestellt, dann die genaue Fehlstellung vermessen und der erforderliche Ausgleich ermittelt. Oft genügen bereits Schuheinlagen von wenigen Millimetern, um Beschwerden zu vermeiden. Eine Röntgenuntersuchung ist dabei nicht erforderlich.

Wo sind die Hauptanwendungsgebiete?

  • Chronische Rückenschmerzen
  • Chronische Muskelverspannungen
  • Chronische Kopfschmerzen
  • Bekannte Beinlängenunterschiede
  • Vorsorge bei Kindern und Jugendlichen
  • Vorsorge beim Leistungssport
« zurück