Öffnungszeiten:

Mo., Die., Do.
8:00 - 12:30
14:30 - 18:00
Mi., Fr.
8:00 - 13:00

Öffnungszeiten:
Mo.08:00 - 12:30 + 14:30 - 18:00
Di.08:00 - 12:30 + 14:30 - 18:00
Mi.08:00 - 13:00
Do.08:00 - 12:30 + 14:30 - 18:00
Fr.08:00 - 13:00


« zurück

Proliferationtherapie

Was ist Proliferation?

Ein Injektionsverfahren zur Behandlung schmerzhafter Kapsel- und Bandstrukturen. Die verwendeten Medikamente sind sehr gut verträglich, allergische Reaktionen oder uner­wünschte Nebenwirkungen wie bei einer Kortisonbehandlung treten hier nicht auf.
Durch die Injektion wird die Wundheilungskaskade gestartet und die Geweberegenration stimuliert. Eine leichte Schmerzverstärkung an den ersten Tagen nach der Einspritzung ist Folge dieser beginnenden Heilentzündung und klingt rasch ab.

Was kann man tun?

Fünf Injektionen im Abstand von einer Woche haben sich bewährt.
Nach einer Serienpause von 6 Wochen kann die Therapie bei Bedarf wiederholt werden.

Wo sind die Hauptanwendungsgebiete?

Chronischen Beschwerden bei:

  • Rückenschmerzen
  • Bandscheibenerkrankungen
  • Arthrose der Wirbelgelenke (=Facettensyndrom + Spondylarthrose)
  • Schmerzen an Gelenken und Bändern

 

 

« zurück